Bordeaux Supérieur 2018

Bordeaux Supérieur 2018

Das Château Bastian und die Weinberge Savigneux zeichnen hier für einen intensiven Bordeaux mit roten Früchten und alter Eiche verantwortlich. Ein echter Bordeaux, der gleichzeitig kraftvoll und subtil ist.

Datenblatt

Jahrgang

Jahrgang 2018

Assemblage

Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Herstellung

Manuelle Weinlese und traditionelle Weinbereitung

Farbe

Tiefes Rubinrot

Nase

Intensiv auf roten Früchten, Vanille und Holz

Gaumen

Gut strukturiert mit weichen Tanninen

Verkostungsnotiz

Eine Robe von schöner, tiefer Farbe. Die Nase ist intensiv mit roten Früchten, Vanille und Holz. Im Mund ist der Wein gut strukturiert mit weichen Tanninen.

Charles, Ihr Lieblingswinzer

Charles hat das Weingut seit 2015 übernommen, nachdem er zuvor auf Weingütern in Chile gearbeitet hatte. Kaum angekommen, startete er zahlreiche große Initiativen, angefangen mit dem Bau eines geräumigen und eleganten Weinkellers, mit dem Wunsch, Publikum zu empfangen, um die Leidenschaft der Familie zu teilen. Er bringt einen Hauch von Modernität und eine echte Umweltdimension in dieses traditionelle Schloss.

Geschichte des Besitzes

Ein historisches Familienschloss im Herzen des Bordeaux. Seit 1984 stellt die Familie Savigneux auf dem Weinberg, der aus 24 Hektar Rotwein und 1,5 Hektar Weißwein besteht, charaktervolle Weine her. Die Weinberge werden nach einem durchdachten Konzept bewirtschaftet, die Trauben werden von Hand geerntet und dann in der reinsten Bordeaux-Tradition in Eichenfässern vinifiziert.

Château d'Eyran

Bordeaux Supérieur Bastian Réserve 2018

12,30 € / Flasche

Zahlung in 3x oder 10x mit

Günstigerer Versand für Cuvée Privée Adoptanten ab einem Einkaufswert von 20€, berechnet im Login-Schritt

Französische und engagierte Erzeuger

100% Französisch vom Wein bis zum Karton

Paket bruchsicher

Rücksendung auf unsere Kosten im Falle eines Zwischenfalls

Sichere Zahlung

Visa, Mastercard, Amex, Paypal

Haben Sie Fragen?

[email protected]
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr